Essenz

12. November 2020By KörpertheaterTheaterfrei No Comments

Tag eins ist längst vorbei Tag zwei ich wähnt mich vogelfrei Tag drei ist so lang her, ´s ist einerlei Und heut? Isst niemand mehr in China Hunde Scheint jeder zweite mit dem Tod im Bunde will jeder alles und auch nichts begreifen die Festen unserer Seelen schleifen Und wir? Wir stehen zwischen Tag und … Read More

Kunst? Genau jetzt!

30. August 2020By KörpertheaterProjekte No Comments

  Theater in unwägbaren Zeiten… Welchen Sinn macht es, heute Theater zu spielen? Wir denken, mehr denn je jeden! Anfang des Jahres gab es eine Zeit größter Verunsicherung. Es konnte der Eindruck entstehen, Blicke seien ansteckend, in Kontakt zu gehen wäre ansteckend, Menschen zu bemerken, wahrzunehmen und auf sie einzugehen wäre ansteckend. Danach kam eine … Read More

Warum der Herr der Ringe?

Warum der Herr der Ringe?

4. Januar 2018By Roland DingfeldProjekte 2 Comments

Aus einem Brief… Wer wir sind: Vor nunmehr über 25 Jahren hat Gandalf Lipinski die Amateurtheatergruppe Ensemble 90 in Hannover gegründet. Zunächst fand ich es als Spieler irritierend, wenn „der Chef sich Gandalf“ nennt. Heute, gute 10 Jahre später, verstehe ich ihn. Ensemble 90 versteht sich als Liebhaberprojekt für Menschen mit Freude am Spiel, die … Read More

Vom Gelingen

Vom Gelingen

3. Dezember 2017By Roland DingfeldProjekte No Comments

Es war im November 2015 in Köln Am Anfang standen ein leerer Raum und eine Idee. Lasst uns eine Theatergruppe gründen, lasst uns sehen, ob es einen Plan gibt, lasst uns sehen, ob wir das können und lasst uns sehen, wer kommt. Und es kamen viele und es gingen viele. Eineinhalb Jahre arbeiteten wir an … Read More

Ein Rad voller Fragen – fünf Tage Improvisation im Mühlrain

16. Oktober 2016By Roland DingfeldAus dem Leben No Comments

Wie beschreibe ich eine knappe Woche voller Körpertheater und Improvisation? Vor einigen Stunden, kurz bevor wir nach Hause aufbrachen, fühlte ich mich an die Ufer meines Seins geworfen. Durchgewalgt, gleichsam aufgeräumt und erkennend, dass hinter jeder Antwort zwei neue Fragen stehen. Unsere Arbeit kreiste um den Aufbruch und die Weltflucht der Romantiker, um den Blick … Read More

Die Weiterentwicklung des Rituellen Spiels in der Theaterkunst

14. April 2016By Gandalf LipinskiWurzeln und Hintergründe No Comments

Und: die theaterwerkstatt hannover. Die theaterwerkstatt hannover gehörte zu den ersten „Freien Theatern“ in der Bundesrepublik. Vor uns gab es das „Grips“ und die „Rote Grütze“ in Westberlin, das „Hoffmans Comic Theater“ in NRW und kurz vor uns gab es bereits das „Rambaff“ in Hannover. „Frei“ bedeutete in erster Linie: frei von Subventionen! Alle hatten … Read More